Immobilienkauf ist Vertrauenssache

Beim Kauf von Auslandsimmobilien geschahen in der Vergangenheit 
Dinge, die eher als Abschreckung dienen. 

Die Bandbreite zwischen guten und schlechten Immobilien ist in Florida 
wesentlich größer als in Deutschland.

Neben hervorragenden Objekten gibt es auch solche, welche nur auf dem 
ausländischen Markt - immer verlockend dargestellt - verkäuflich sind.

Als Deutscher mit einer soliden amerikanischen Ausbildung bin ich mit den 
Problemen und Gesetzen einer amerikanischen Immobilienanlage bestens 
vertraut.

In Florida lizenziert als Notar und Real Estate Broker, 
und in Deutschland als Immobilienmakler, kenne ich beide Seiten.

Als Mitlied der US-Maklervereinigung habe ich Zugang zu allen in Florida 
angebotenen Objekten.

Als Unabhängiger kann ich Sie individuell beraten, damit Sie das 
Spitzenobjekt finden, das IHREN Vorstellungen entspricht.


Fritz Mayr, Inhaber und Präsident von OVERSEAS REALTY Inc.

Immobilieninvestition in Florida

1. Eigennutz

Kaufen was einem persönlich gefällt und in den eigenen finanziellen 
Rahmen passt.

Gemischtnutzung - also Kapitalanlage, in diesem Falle möbliert vermieten 
und eigene Feriennutzung, - müssen als sehr problematisch betrachtet 
werden. Denn über die Vermietung können hierbei in der Regel nur die 
Kosten erwirtschaftet werden und der Ärger über Schäden in der 
eigenen Wohnung sind dann zu beeinträchtigend.

Deshalb unser Vorschlag: entweder Kapitalanlage ODER Eigennutz.

(Wer beides will, für den hat Overseas Realty Inc. individuelle Erwerbsmodelle, 
die u.a. auch einen jährlichen Florida-Urlaub beinhalten.)

2. Kapitalanlage

Unter Vermögensstreuungsgesichtspunkten kommt man am Dollar 
praktisch nicht vorbei. In der langfristigen Anlage hat sich die Immobilie am 
besten bewährt, wenn man Rendite, Wertzuwachs und steuerliche 
Betrachtung berücksichtigt.

Die Sicherheit und die Eigentumsrechte sind in USA mit am stabilsten.

Die Rendite aus Mieteinnahmen liegt bei Häusern oder Wohnungen mit 
5 - 7 % Netto und in der Regel nach Steuern in etwa doppelt so hoch wie 
bei uns in Deutschland.

Dies ist gerechnet cash on cash, also mit vollem Eigenkapital, denn bei 
dem tiefen Dollarkurs ist es am sinnvollsten Eigenmittel einzusetzen, 
beziehungsweise bei den niedrigen Zinsen die Investition in Deutschland zu finanzieren.

Finanzierungen in USA bis 60% sind möglich, sinnvoll wegen der 
bürokratischen Abwicklung allerdings 50%.

Unter dem Rentengesichtspunkt werden höhere Erträge erwirtschaftet als 
dies mit Versicherungen erreicht werden kann.
Darüber hinaus kann die im Wert gestiegene Immobilie vererbt werden.
Sichern auch Sie sich Ihren Lebensstandard im Alter.

Angebote mit Renditen die weit höher liegen, sind mit VORSICHT zu genießen! 
Meist wird hier mit Mietgarantien gearbeitet, die aber nur auf begrenzte 
Zeit gelten. Die erhöhte Rendite ist vorher in den Kaufpreis hineingerechnet
und sobald die Mietgarantie ausläuft, sieht die Realität meist anders aus. 
Deshalb machen wir normalerweise keine Mietgarantien, was sich für unsere
Kunden langfristig bezahlt gemacht hat. Eine gute Investition braucht keine
Mietgarantie!

Kaufabwicklung

Jede Eigentumsübertragung wird von einer unabhängigen Title Insurance 
Gesellschaft bzw. einem Rechtsanwalt durchgeführt.

Sie bekommen eine Title Insurance (Rechtstitelversicherung) und eine
Warranty Deed (Besitzübertragungsurkunde), welche dann in den 
"Public Records" (Grundbuchamt) eingetragen wird.

Sie haben dadurch die vollkommene Sicherheit Ihres US-Besitzes.

Mietmanagement

Das Wichtigste bei dem Erwerb einer US-Immobilie zur Kapitalanlage
ist die Betreuung nach dem Kauf.

Wir bieten einen vollen Verwaltungsservice:
Die gesamte Vermietungsabwicklung, monatliche, bzw. vierteljährliche
Abrechnungen, Konteneröffnungen und auf Wunsch auch Überwachung, etc.

Für diesen Rundum-Service berechnet unsere Verwaltungsfirma 
OVERSEAS PROPERTY MANAGEMENT Inc. 12 % der tatsächlich 
erhaltenen Miete.

Gründe für einen Immobilienkauf in Florida:

Wenn Sie gerne weitere Informationen hätten, dann füllen Sie doch bitte auf der Seite KONTAKT unser Antwortsformular aus.
Sie können auch jederzeit bei uns anrufen: 08341-8334 oder 001-941-388-3211.


Weiter auf Tour

[ STARTSEITE
| SITE-MAP | REISEN  | IMMOBILIEN | ANGEBOTE | HAUSTYPEN | HAUSVERWALTUNG | KONTAKT ]


© OVERSEAS REALTY INC. - Immobilien in Florida and Costa Rica
Tel. Deutschland: +49 (0) 8341-8334, Fax: +49 (0) 8341-2404, Tel. Florida/USA: 001-941-388-3211
info@overseas.de